Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Hinweis zur Umsatzsteuersenkung im Bereich der Wasserversorgung

30.06.2020

Wasserversorgungssatzung der Gemeinde Oberaula vom 11.1.2010, geändert durch I. Nachtrag zur Wasserversorgungssatzung vom 16.4.2012

 

Laut § 26 der Wasserversorgungssatzung beträgt die Benutzungsgebühr pro m³ 2,80 Euro.

Sie erhält die gesetzliche Umsatzsteuer.

 

Wie weisen hiermit auf den ab dem 1.7.2020 befristet geänderten Umsatzsteuersatz von 5 % hin.

Die Benutzungsgebühr  beträgt demnach ab dem 1.7.2020 bis 31.12.2020  pro m³ 2,75 Euro.

 

Eine außerordentliche Zwischenablesung zum 30.6.2020 erfolgt nicht.

 

 

Für die Erstellung von Hausanschlüssen bzw. deren Kostenerstattungen im Zeitraum vom 1.7.2020

bis 31.12.2020 beträgt der Steuersatz anstatt 19 %  dann 16 %.

 

 

Oberaula, den 30.6.2020

 

Der Gemeindevorstand

Der Gemeinde Oberaula

 

Wagner, Bürgermeister