Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Öffentliches Feierliches Gelöbnis am 28. Juni 2018 in Oberaula

25.06.2018

In der Festwoche zur 1150-Jahrfeier findet am Donnerstag, 28. Juni 2018, auch ein öffentliches Feierliches Gelöbnis der Bundeswehr in Oberaula statt.

 

Dabei werden die angetretenen Rekruten des Jägerbataillons 1 aus Schwarzenborn, des Panzergrenadierbataillons 212 aus Augustdorf und des Aufklärungsbataillons 7 aus Ahlen ihr feierliches Gelöbnis bzw. ihren Diensteid leisten.

Umrahmt wird das militärische Zeremoniell vom Heeresmusikkorps aus Veitshöchheim.

 

Die Veranstaltung wird um 15.00 Uhr auf einer Grünfläche oberhalb des Waldschwimmbades stattfinden, da u. a. auch Fallschirmspringer in den Ablauf mit einbezogen werden und diese aus Sicherheitsgründen nicht innerhalb des Katzbachstadions landen können.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich ca. eine Stunde dauern.

 

Die Parkplätze im Bereich der Mehrzweckhalle und des Waldschwimmbades werden am Donnerstag ganztägig (bis ca. 17.00 Uhr) für die Angehörigen der Soldaten und weitere Besucher des Gelöbnisses gesperrt sein.

Besucher des Waldschwimmbades werden gebeten, bis ca. 17.00 Uhr auf andere Parkplätze in Oberaula auszuweichen oder sich mit dem Fahrrad bzw. zu Fuß zum Waldschwimmbad zu begeben.

 

Für ältere und/oder gehbehinderte Personen bietet die Bundeswehr einen Shuttle-Service zwischen der Mehrzweckhalle und dem Gelöbnisplatz an.

 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der gesamten Gemeinde sind herzlich eingeladen, als Zuschauer am Feierlichen Gelöbnis teilzunehmen. Die Zuschauer sollten bis spätestens 14.50 Uhr den Veranstaltungsort erreicht haben.