Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Hochbautechnikerin/einen Hochbautechniker bzw. Tiefbautechnikerin/ Tiefbautechniker mit staatlicher Prüfung gesucht

30.01.2019

Der Gemeindeverwaltungsverband „Südlicher Knüll“, bestehend aus der Stadt Neukirchen und den Gemeinden Oberaula und Ottrau, sucht zum nächstmöglichsten Zeitpunkt für das Bauverwaltungsamt

 

eine Hochbautechnikerin/einen Hochbautechniker bzw. Tiefbautechnikerin/ Tiefbautechniker mit staatlicher Prüfung.

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit derzeit 39,0 Wochenstunden. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • bauliche Unterhaltung und Instandsetzung von Hoch- und Tiefbauten,
  • technische Begleitung von Bauvorhaben,
  • Beauftragung und Abwicklung der Bauunterhaltung, Ausschreibungen
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion,
  • Objektbegehungen zur Wahrnehmung der Verkehrssicherheitspflicht sowie Feststellen von Mängeln.
  • Anfertigen von Beschlussvorlagen für die politischen Gremien
  • Anfertigen von Bauanträgen
  • Erstellung von Unterlagen und Zahlenmarerial für die Finanzplanung
  • Vorbereitung und Begleitung der Bauleitplanung
  • Beitragsveranlagung
  • Erstellung aller Statistiken (Wasser, Abwasser, Deponien usw.)
  • Rechnungstellung und –prüfung im gesamten Fachbereich
  • Überwachung des kommunalen Fuhrparks

Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Technikerausbildung in der Fachrichtung Hoch- oder Tiefbau (eine abgeschlossene Grundausbildung mit anschließender Berufserfahrung wäre wünschenswert),
  • ausgeprägtes Kostenbewusstsein,
  • sichere Computer-Kenntnisse,
  • gute Analysefähigkeit, Fähigkeit zu selbständigem und ergebnisorientiertem Handeln
  • sicheres und kundenorientiertes Auftreten sowie Belastbarkeit,
  • gute Kenntnisse im Vergabe- und Vertragsrecht sowie der HOAI
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und die Fähigkeit zur verständlichen Darstellung komplexer Sachverhalte
  • Eine Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B.
  • die Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der betriebsüblichen Rahmenarbeitszeit, z.B. anlässlich der Teilnahme an Sitzungen.

Je nach fachlichen und persönlichen Qualifikationen bieten wir ein Entgelt bis Entgeltgruppe 9 TVöD. Fortbildungsmöglichkeiten werden angeboten.

 

Ein Wohnsitz in Oberaula, Ottrau oder Neukirchen wäre wünschenswert.

 

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Fachbereiches, Herr Michael Slabon (Tel. 06694-808-41) gerne zur Verfügung.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, lückenloser Beschäftigungsverlauf, Referenzen etc.) richten Sie bitte bis zum

 

28. Februar 2019

 

per E-Mail mit maximal zwei Dateianhängen an Michael.Slabon@neukirchen.de.

 

 

oder schriftlich (ohne Bewerbungsmappen) an

 

Gemeindeverwaltungsverband „Südlicher Knüll“

Herrn Michael Slabon

Am Rathaus 10

34626 Neukirchen

 

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.
Wir weisen darauf hin, dass eine Eingangsbestätigung der Bewerbungen nicht erfolgt.