Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Geocaching

Märchenhafte Schnitzeljagd

Geocaching nennt sich die moderne Schnitzeljagd mit satellitengeführter Technik.

 

Im Bereich rund um Oberaula gibt es schon jetzt mehr als 150 Geocaches.

 

Geocaching galt noch vor knapp zehn Jahren als Geheimtipp, erfreut sich aber mittlerweile immer größerer Beliebtheit. Nicht nur für Touristen, sondern auch für Tagungsgäste besteht die Möglichkeit die Umgebung rund um Oberaula zu erkunden. Viele herrliche Strecken führen durch die Gemeinde Oberaula. Im Internet gibt es die notwendigen Apps für Smartphones, teilweise komplett kostenlos.

 

Die neuste Strecke führt zu den Sehenswürdigkeiten durch die Gemeinde. Rund zwei Stunden Zeit sollte man für die Runde kalkulieren. Der Einstieg in die Tour liegt bei N 50˚ 51.694, O 009˚ 28.379. An jeder Station wird eine Frage gestellt, deren Antwort am Ende immer eine Zahl ist und aus diesen Zahlen muss danach – mit einigem Einfallsreichtum – das Lösungswort gebildet werden.

 

Der Teilnahmebogen ist im Tourismusbüro im Rathaus erhältlich bzw. kann hier heruntergeladen werden. Der ausgefüllte Teilnahmebogen kann jederzeit im Briefkasten des Rathauses eingeworfen werden.

 

Einmal pro Quartal wird unter den Teilnehmern mit der richtigen Lösung ein Schlemmermenü für zwei Personen in einem ausgewählten Restaurant im Rotkäppchenland verlost.