Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Luftkurort Oberaula

Hersfelder Str. 4
36280 Oberaula

Telefon (06628) 9208-0

E-Mail E-Mail:
www.oberaula.de

Schon um 1900 schätzte man Oberaula als Sommerfrische. Dank des Forstmeisters Hugo Borgmann, der den Knüllgebirgsvereins 1884 zunächst unter dem Namen Knüllclub gründete, wurde der Ort zum Ausgangspunkt der ersten Wanderer im Knüllgebirge.

Heute führt ein romantischer Radweg auf der ehemaligen Eisenbahntrasse mit moderaten Steigungen durch die Wälder und Felder von Oberaula nach Schwalmstadt.

Motorradfahrer und Automobilisten aus dem In- und Ausland haben Oberaula als Urlaubsstandort und Ausgangspunkt für ausgedehnte Touren durch Nordhessen und Thüringen entdeckt

 

Der Ort verfügt über ausgezeichnete Hotels und über Ferienwohnungen unterschiedlicher Kategorien und Preisklassen und vier Wohnmobilstellplätze. Neben seiner vielfältigen Gastronomie bietet der Ort viele Sport- und Freizeit Betätigungsmöglichkeiten.

Kulturhistorisch interessant sind die Kirchen in Oberaula und Hausen. Der Judenfriedhof mit wertvollen Grabsteinen am Ortsausgang Richtung Kirchheim gibt Zeugnis von der einst großen jüdischen Gemeinde.

 

Von Oberaula lässt sich das Rotkäppchenland der Schwalm mit der alten Festung Ziegenhain, der Wildpark Knüll, die Burg Herzberg als alten Stammsitz des ortsansässigen Adelgeschlechts derer von Dörnberg oder die Festspielstadt Bad Hersfeld mit dem Fahrrad erwandern. Für den mobilen Feriengast bieten sich Tagestouren zu den mittelalterlichen Städten Alsfeld, Schlitz Lauterbach Homberg, Fritzlar, sowie die Universitätsstädte Marburg und Giessen, die Stadt Kassel mit Schloss Wilhelmshöhe und der Löwenburg und Eisenach mit der Wartburg an.


Fotoalben



Aktuelle Meldungen

Hausmeister/in gesucht

(18.10.2019)

Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Oberaula sucht für das Dorfgemeinschaftshaus in Friedigerode

                                                                 eine/einen

 

                                                          Hausmeister/in  (m/w/d)

 

Die Hausmeistertätigkeit umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

 

  1. Schlüsseldienst
  2. Ablesung der Zählerstände des Strom- und Wasserzählers
  3. Abnahme von Geschirr und Ausstattungsgegenständen sowie Abnahme der ordnungsmäßen Reinigung von benutzten Räumlichkeiten
  4. Sonstige Raumpflegearbeiten wie z. B.  Fensterputzen
  5. Winterdienst

 

Interessenten melden sich bitte bis zum 15.11.2019 beim

                                       Gemeindevorstand der Gemeinde Oberaula

                                                Hersfelder Str. 4, 36280 Oberaula

 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Altmüller unter der

Tel. 06628/920813 zur Verfügung

Kinderkulturtage 2019 – vielfältiges Ferienprogramm für Kinder in Oberaula

(26.09.2019)

Kinderkulturtage 2019 – vielfältiges Ferienprogramm für  Kinder in Oberaula

Gemeinsam erleben - das steht bei den Kinderkulturtagen besonders im Fokus. In der Zeit vom 01.08. – 07.08.2019 bot die Gemeinde Oberaula erneut ein vielfältiges Freizeitprogramm für Kinder im Alter von 6-16 Jahren an. Unter der Schirmherrschaft des Ausschusses für Familie, Freizeit und Kultur organisierten Carola Merle und Björn Bickert eine Woche, die allen Altersgruppen richtig unvergessliche Erlebnisse bescheren sollte. Besondere Unterstützung erfuhren sie in diesem Jahr durch die beiden Vorstandsmitglieder Klaus Baschnagel und Christina Tintera von Ovilah Historia e.V., die das Programm durch eine Fahrt ins Kasseler Planetarium, Wasserski fahren am Kirchheimer Seepark, Schnuppergolf für Kids und ein Märchenevent an der Grillschänke neu akzentuierten. Die Busfahrt nach Kassel und der spannende Planetariumsvortrag wurden dabei fast gänzlich von Ovilah Historia e.V. übernommen, so dass für die Kinder nur ein ganz kleiner Selbstkostenbeitrag zu entrichten war. Auch bei den beliebten Fahrten in den Freizeitpark Fort Fun in Bestwig und dem Kletterpark am Frielendörfer Silbersee verfolgte die Gemeinde Oberaula den Grundsatz, den Kindern solch besondere Erlebnisse durch ganz geringe Selbstkosten zu ermöglichen. Ebenso kam die Gemeinde für die Getränke und Snacks auf, die den Kindern während des Programms an den fünf Wochentagen im Hochsommer zur Verfügung standen. „Die Kinderkulturtage gehören für Oberaula längst fest in den Terminkalender und wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr beinahe 90 Kindern einige schöne Tage bereiten konnten.“, so Bürgermeister Klaus Wagner. Neben den engagierten Helfern, die als Aufsichts- und Begleitpersonen eng mit dem Organisatorenteam zusammenarbeiteten, gilt ein besonderes Dankeschön auch den Sponsoren der Kinderkulturtage:  dem kurhessischen Golfclub Oberaula-Bad Hersfeld und der IFO; die ortsansässigen Bäckereien Gronowski und Schneider erfreuten die Kinderherzen durch frische Backwaren und die Metzgerei Roth steuerte leckere Würstchen für das Grillen am Lagerfeuer bei. Auch der Feuerwehrtag und die Übernachtung mit Nachtwanderung an der Grillhütte in Hausen erfreuten sich besonderer Beliebtheit, so dass Carola Merle mit einem Lachen resümiert: „Uns macht das wirklich richtig Freude mit den Kindern, doch so eine Woche ist schon eine echte Herausforderung. Wir freuen uns daher sehr, wenn sich der Kreis der Organisatoren und Helfer noch etwas vergrößern würde.“  Die Möglichkeit, sich über die aktive Mitarbeit an den Kinderkulturtagen 2020 zu informieren, ist bereits am 05.11.2019 möglich. Ab 19 Uhr trifft sich das Organisationsteam im Sozialzentrum Oberaula, Böhlstraße 8.    

 

Betreiber/in für Kiosk im Waldschwimmbad gesucht

(24.09.2019)

Die Gemeinde Oberaula sucht eine/n Betreiber/in

für den Verkaufskiosk im Waldschwimmbad Oberaula

ab Mai 2020.

 

Die Aufgabe kann auf Wunsch gerne auch durch eine Gruppe geeigneter Personen ausgeübt werden. Damit wird die zeitliche Belastung für den Einzelnen deutlich reduziert.

 

Ihre Aufgaben:

  • Verkauf der Eintrittskarten im Auftrag der Gemeinde.
  • Verkauf von Speisen und Getränken.
  • Zusammenarbeit mit dem Schwimmmeister.
     
    Wir erwarten:
  • freundliches Auftreten und kundenorientiertes Verhalten.
  • Teamfähigkeit und Aufgeschlossenheit.
  • einen Gesundheitsausweis (Berechtigung zur Herstellung und zum Verkauf von Speisen und Getränken).
  • Flexibilität (Öffnungszeiten des Freibades: 10.00 - 20.00 Uhr).
     
    Sie erhalten die Möglichkeit:
    • in den Monaten Mai bis August eine selbständige Tätigkeit auszuüben.
    • das Angebot der Speisen und Getränke weitgehend selbständig festzulegen.
    • eines guten Verdienstes (abhängig von der Witterung und Ihren Angeboten).
    • auf eine Tätigkeit auch in den Folgejahren.
    • die vorhandene und neuwertige Ausstattung des Kiosks zu übernehmen und weiter zu nutzen.
       
      Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 21. Februar 2020 an die
       
      Gemeindeverwaltung Oberaula
      Hersfelder Str. 4
      36280 Oberaula
       
      Bei Rückfragen:
       
      ( 06628 - 92080 oder E-Mail an: gemeinde@oberaula.de

115

Der kommunale Verwaltungsverband Südlicher Knüll mit den drei Kommunen Ottrau, Oberaula und Neukirchen ist seit dem 13. Dezember 2018 dem 115-Verbund beigetreten.

"Damit versprechen wir uns einen standardisierten Bürgerservice auf einem hohen Niveau", so Norbert Miltz, Vorsitzender des Gemeindeverwaltungsverbands und zugleich Bürgermeister Ottraus: "Durch gezielte Informationen werden unnötige Behördengänge vermieden. Wir erhoffen uns eine Entlastung und Optimierung der Verwaltung, da unsere Mitarbeiter durch die allgemeinen Auskünfte weniger beansprucht werden. Das wird mittelfristig auch zu einer Kosteneinsparung führen.“

 

Ottrau, Oberaula und Neukirchen werden dem Servicecenter des Landkreises Fulda angeschlossen. Die Bürgerinnen und Bürger können die 115 von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr wählen und erhalten Auskünfte zu Behördenfragen, wie z. B. zu Öffnungszeiten, Fragen und Zuständigkeiten rund um Eheschließung, Kinderbetreuung oder Kfz-Zulassung. Möglich macht dies das 115-Wissensmanagement, der Informationen zu den Verwaltungsleistungen aller 115-Teilnehmer enthält. Die Agentinnen und Agenten im Servicecenter greifen auf die Datenbank zurück, um die Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu beantworten.

Foto zur Meldung: 115
Foto: 115

Gemeinsamer Standesamtsbezirk der Gemeinden Ottrau, Oberaula und der Stadt Neukirchen mit Sitz in Ottrau

(28.09.2018)

Seit dem 01. Oktober 2018 bilden die Standesämter der Gemeinde Ottrau, der Gemeinde Oberaula und der Stadt Neukirchen einen einheitlichen Standesamtsbezirk , das heißt, sämtliche standesamtlichen Aufgaben der Gemeinde Oberaula und der Stadt Neukirchen werden vom ehemaligen Standesamt in Ottrau durchgeführt.

Trauungen können nach wie vor im Trauzimmer des Rathauses Oberaula sowie in den Sommermonaten im Park des Hotels "Zum Stern" durchgeführt werden.

Die neue Bezeichnung des Standesamtes lautet „Standesamt Südlicher Knüll“.

Für Urkundenbestellungen, bei Sterbefällen, Anmeldungen zur Eheschließung, Hausgeburten und weiteren standesamtlichen Beurkundungen wenden Sie sich daher bitte an das Standesamt Südlicher Knüll, Neukirchener Straße 1, 34633 Ottrau, Tel.: 06639/9609-17.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag nachmittags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Luftkurort Oberaula auch auf DVD

(25.10.2016)

Luftkurort Oberaula

auch auf DVD

 

erhältlich

für nur 9,90 Euro!

 

Eine Produktion des

Verkehrs- und Gewerbevereins Oberaula e.V.

 

Eine Vorschau sehen Sie hier

Foto zur Meldung: Luftkurort Oberaula  auch auf DVD
Foto: Luftkurort Oberaula auch auf DVD

Kostenfreie Homepage-Erstellung für Oberaulaer Einrichtungen

(23.06.2016)

Werden Sie Projektpartner!

 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Oberaula vernetzt“ stellt allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv zehn Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das neue Förderprogramm ermöglicht die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wird unkompliziert und ressourcensparend den Oberaulaer Einrichtungen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Gemeinde Oberaula kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 71 oder 0331-550 474 72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

Foto zur Meldung: Kostenfreie Homepage-Erstellung für Oberaulaer Einrichtungen
Foto: Logo